Zahle Deine Rechnungen sofort

Niemand wartet gerne auf sein Geld! Und es ist eine Unart, jemanden darauf warten zu lassen!Wir alle kennen es, wenn wir von jemanden Geld erwarten und es ewig nicht bekommen.

Fast jeder ist mal Gläubiger

taschenrechnerSei es, weil wir Unternehmer sind und unsere Kunden ihre Rechnungen nicht zeitgerecht bezahlen. Oder auch als Privatperson, wenn wir jemanden zBsp. Geld borgen oder etwas für ihn auslegen und dann dem Geld nachrennen müssen.

Es ist nicht nur unangenehm, seinem Geld nachrennen zu müssen, es belastet auch die Beziehung zwischen den Beteiligten, da man den Schuldner immer wieder auf sein ungebührliches Verhalten hinweisen muss – und das ist (vor allem im privaten Umfeld) meist recht unangenehm.

Und dann fehlt’s wo anders

Daneben kann es uns auch selbst in Bedrängnis führen, wenn uns das Geld an anderer Stelle abgeht. Dann haben WIR Stress, weil es ein anderer mit seinen Verpflichtungen nicht so genau nimmt!

Besonders gefährlich wird es, wenn ein kleines Unternehmen viele und/oder große Kunden hat, die die Dinge hier schleifen lassen – denn das kann ganz schnell existenzbedrohend werden.

Mach es besser!

zahlschein„Was Du nicht willst, das man Dir tut….“

Jeder kennt den Satz und er gilt natürlich auch hier! Wenn Du niemandem wegen seiner Schulden nachlaufen müssen willst, dann sorge dafür, dass ein auch niemand DIR deswegen nachlaufen muss!

Denn es betrifft uns alle!

Was auf den ersten Blick mehr als marginal klingen mag (von wegen: „der riesen Konzern kann es sich eh leisten, auf sein Geld zu warten“), ist es keineswegs.

Denn wie fast überall, kommt es auch hier auf die Grundeinstellung ein deren Folgen an.

Wer schon mal in finanzielle Nöte gekommen ist und dann bei seinen Gläubigern um Verständnis und etwas Zeit geworben hat, kennt es nur zu gut: es sind immer einige Unternehmen dabei, die einem keinen Millimeter entgegenkommen und im schlimmsten Fall sofort klagen (was dann mit zusätzlichen Kosten verbunden ist und die Situation noch weiter verschlimmert).

Jetzt kann man natürlich gegen diese Unternehmen wettern, sie seine unsozial oder was auch immer (was zum Teil sicher auch wahr ist). Viel wichtiger in diesem Kontext ist es aber zu hinterfragen, WARUM manche Gläubiger so reagieren!

Man erahnt es sicher schon: die Erfahrung dieser Gläubiger mit säumigen Zahlern!

Gestrige Erfahrung = Heutige Handlung

erfahrungJe mehr und je öfter man anderen nachrennen muss, um sein Geld zu bekommen, desto mehr fokussiert man sich auf diesen Teil seiner Kundschaft. Man sieht nur noch diese, weil man sich einen großen Teil des Tages nur darum kümmern muss, Zahlungerinnerungen & Mahnungen zu schreiben, sich mit Inkasso-Büros zu beschäftigen und ggf. zu Gerichtsterminen zu fahren.

Kurz gesagt, je öfter wir „geprellt“ werden, desto härter und unnachgiebiger wird unsere Vorgehensweise, wenn uns wieder mal jemand Geld schuldet.

Und dann passiert genau das „Falsche“: es kommen diejenigen unter die Räder, die sonst immer brav zahlen und das nun vorübergehend mal nicht können.

Der langen Rede kurzer Sinn:

Affi findet's tollJe ernster wir unsere Verpflichtungen nehmen und ein gutes Vorbild für andere sind, desto weniger Stress hat „die andere Seite“ und desto entgegenkommender und verständnisvoller können die Gläubiger reagieren, wenn es mal notwendig ist.

Also, wenn Du das nächste Mal einen Zahlschein in der Post hast, zahle ihn SOFORT ein – der Empfänger hat ja immerhin eine entsprechende Leistung erbracht und hat das Recht darauf, dafür auch umgehend entlohnt zu werden!

Stelle Dir einfach vor, DU bist derjenige, der die Rechnung stellt – dann fällt es Dir gleich viel leichter, diese umgehend zu begleichen! :)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.