Was sind Kryptowährungen?

Was sind Kryptowährungen und was hat es damit auf sich?

Bei Kryptowährungen handelt es sich um Geld, das im Unterschied zum bisher üblichen sogenannten „Fiat-Geld“ (=Geld ohne eigenen/inneren Wert) nur in digitaler Form vorliegt.

Seinen Namen hat es daher, da die Schaffung eines dezentralen und sicheren Zahlungssystems auch starke kryptografische Verfahren (=Verschlüsselung) benötigt.

Im Gegensatz zu „normalem“ Geld, können Kryptowährungen weder kontrolliert noch reguliert werden. Sämtliche Transaktionen (=Überweisungen) werden in der sogenannten Blockchain gespeichert und mehrfach von unabhängigen Netzwerkteilnehmern bestätigt – wodurch sie fälschungssicher und nicht manipulierbar sind.

Die erste und bekannteste Kryptowährung ist der Bitcoin, es gibt mittlerweile aber bereits einige tausend alternative Kryptowährungen (sogenannte Altcoins).

siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptowährung


Alle Infos und Details zum Bitcoin (und Kryptowährungen im Allgemeinen) findest Du in der Kategorie „BTC – Bitcoin & Co“ und unseren „BTC-FAQ – Häufige Fragen zu Bitcoin & Kryptowährungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.