Was ist Satoshi (sat)?

Wofür steht Satoshi und was hat es damit auf sich?

Neben dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto„, der den Bitcoin (und die dahinterstehende Blockchain) entwickelt udn veröffentlicht hat, steht das Wort Satoshi auch für die kleineste Einheit unterhalb des Bitcoin.

Ein Satoshi (sat) ist also so etwas Ähnliches wie Cent oder Groschen.

Da der Wert des Bitcoin unaufhaltsam steigt und – laut vieler Prognosen – damit so schnell auch nicht aufhören wird, wird ein Arbeiten mit btc* mehr und mehr  unübersichtlich.
(*btc = Kurzschreibweise für Bitcoin; wie € für Euro)

Ein Bitcoin ist dabei 100.000.000 (100 Millionen) Satoshi wert.
Oder anders gesehen: ein Satoshi sind 0,00000001 btc (Bitcoin)

So würde ein Kilo Brot (EUR 5,-) derzeit (Stand: Dezember 2017) in Bitcoin 0,000518695 btc kosten – was nicht gerade übersichtlich ist.
In Satoshi wären es 51.869,50 sat – mit solchen Zahlen kann man schon eher etwas anfangen. :)


Alle Infos und Details zum Bitcoin (und Kryptowährungen im Allgemeinen) findest Du in der Kategorie „BTC – Bitcoin & Co“ und unseren „BTC-FAQ – Häufige Fragen zu Bitcoin & Kryptowährungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.