Was ist Mining?

Wofür steht Mining und was hat es damit auf sich?

Beim sogenannten Mining (abgeleitet vom Goldschürfen) werden durch sehr aufwendige Rechenoperationen neue Blöcke in der Blockchain erstellt und gleichzeitig – als Belohnung für den „Miner“ – neue Bitcoins generiert.

Diese neu erzeugten Blöcke werden benötigt, um Transaktionen zu bestätigen und zu verifizieren sowie, um das Netzwerk zu erweitern.

Mit der Zeit reduziert sich die Zahl der zu erwirtschaftenden Bitcoin pro Block, gleichzeitig wird die Generierung derselben immer komplexer und rechenintensiver. Konnte man vor einigen Jahren noch am heimischen PC Bitcoins „schürfen“, sind hierfür heute bereits hoch spezialisierte Hardware und große Rechenleistung erforderlich.

Geld verdienen mit Mining ist also – für Normalsterbliche“ – bereits Geschichte.
Um an diesem enorm boomenden Markt zu verdienen, gibt es aber (neben dem Kaufen und auf Wertsteigerung warten) noch viele andere Möglichkeiten, wie zBsp. BTC Pakete


Alle Infos und Details zum Bitcoin (und Kryptowährungen im Allgemeinen) findest Du in der Kategorie „BTC – Bitcoin & Co“ und unseren „BTC-FAQ – Häufige Fragen zu Bitcoin & Kryptowährungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.