Archiv für den Monat: Januar 2016

Ads4Charity ist dreistellig!

Seit heute Vormittag ist das Guthaben unseres Projektes Ads4Charity dreitsellig! :)

Wir freuen uns, dass wir diese Marke bereits nach nicht einmal drei Wochen und mit nur einer verschwinden geringen „Adys“ erreichen konnten.

Wenn auch Sie ein Webprojekt betreiben und unsere Arbeit unterstützen möchten, machen Sie mit bei Ads4Charity und werden Sie Ady des Jahres! :)

Danke!

adsense-dreistellig

Domizil

MTU findet ein zu Hause!

Unsere Zentrale (Büro/Verwaltung) ist in Zelking, dort ist aber nicht all zu viel Platz für unsere zukünftigen Aktivitäten. Daher haben wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Areal gemacht, auf dem wir uns „austoben“ können.

Wie es der Zufall so will, hat sich etwas ergeben, das uns sehr entgegen kommt.

Der Eigentümer einer Liegenschaft in Pöchlarn hat uns einen Teil seines Areals zu sehr moderaten Bedingungen zur Verfügung gestellt, die wir bis auf Weiteres nutzen können.

Dabei handelt es sich um einen Altbau, der schon lange nicht mehr genutzt wurde – dementsprechend wirkt er momentan noch optisch. Aber wir sehen hier großes Potential und sind sicher, dass wir das Gelände in etwas tolles Umwandeln können.

MTU_unser-neues-domizil-01

Links im Bild ein großer Bau mit Lager und Stellplätzen.

Rechts im Bild der südliche Teil, der eine Garage, ein Regallager, ein Ladenlokal und einen Durchfahrt beinhaltet.

In der Garage werden wir vor allem unsere Projekt Trash4Help sowie unsere Werkstatt usw. unterbringen. Gleich anschießend daran ist ein Regallager  (Lagerraum kann man immer brauchen) mit Durchgang zu unserem neuen Lokal.

Unser zukünftiges Schmuckstück!

MTU_unser-neues-domizil-03

Hier sehen wir den Teil, wo unser neues Vereinslokal hinein kommen wird.

Dort haben wir dann Platz uns so richtig auszutoben.

Das Wichtigste zur Grundversorgung muss natürlich als aller erstes rein:

MTU-domizil-kaffee

Gleich zu Beginn haben wir mal eine Zwischenwand entfernt und aus zwei kleinen Lokalen ein großes gemacht:

MTU_unser-neues-domizil-05

Dass chaut jetzt natürlich noch nach nicht viel aus – aber wenn das dann mal sauber und eingerichtet ist, wird das sicher sehr repräsentativ wirken! Spätestens wenn wir ein großes Affi aufhängen! :)

Das Tollste kommt erst noch!

Das Gebäude an sich ist ja schon sehr toll und hat Potential, etwas wirklich Großartiges daraus zu machen.

Aber jetzt kommt der Knüller:

Hinter dem Südteil ist eine Veranda angebaut, die zum größten Teil verglast ist!

Daran schließt ein ca. 500 m² großer „Garten“ an – südseitig! :)

Das alles schaut nach jahrelangem brachliegen natürlich noch nix gleich, daber in ein paar Monaten…

Hier ein paar Eindrücke:

MTU_unser-neues-domizil-garten-01 MTU_unser-neues-domizil-garten-03 MTU_unser-neues-domizil-garten-05

Und vom Garten aus aufgenommen:

MTU_unser-neues-domizil-garten-04

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Areal günstig bekommen und uns dort auch „verwirklichen“ können.

Natürlich schaut das alles, achdem es jahrelang nur als Lager gedient hat, ziemlich verwahrlost und zugewuchert aus – aber das ist nur oberflächlich.

Die Bausubstanz scheint OK zu sein und auch sonst macht es einen guten Eindruck – es wartet nur auf seine Reinigung und Reaktivierung :)

Platz für Kreativität

Neben der rein pragmatischen Sache mit dem Lager für unser Recylcing-Projekt, ist es uns wichtig, dass wir einen Platz haben, wo die Menschen uns auch „anfassen“ können.

Wir scheinen dann nicht nur im Internet auf, sondern sind tatsächlich präsent.

Das Ladenlokal gibt uns die Möglichkeit, eine Infoecke einzurichten, in der wir mit Flyern, Plakaten, Aufsteller, etc. über uns  und unsere Projekte informieren … mit einer Tasse Kaffee (oder einem Bier, o.ä.)  in der Hand läßt sich ein Interessent sicher leichter begeistern als mit einer einfachen Website!

Auch möchten wir dort in Zukunft die „Zuckerl“ aus unserer E-Geräte-Sammlung (Trash4Help) anbieten.

Dort können wir auch zBsp. Vorträge abhalten oder Ausstellungen o.ä. organisieren.

Es gibt einen kleinen gefliesten Bereich, wo man ggf. eine Kochnische einrichten kann – dann gibt’s auch volle Mägen.

Und der Gartenbereich lädt natürlich ein, sich so richtig zu entfalten! :)

Unser Fazit: in diesem Gelände steckt das Potential, etwas Großartiges entstehen zu lassen!

Wenn Dir das gefällt und Du uns unterstützen möchtest, freuen wir uns über Deine Mitarbeit! :)

AdSense freigeschalten

Seit dem Wochenende ist nun endlich unser Google AdSense-Account aktiviert und der Rubel kann rollen :)

aktiviert

Und die ersten paar Klicks hatten wir auch schon!

ersteumsätze

Derzeit machen die folgenden Webauftritte bei „Ads4Charity“ mit:

Wenn auch Sie eine Websitem, ein Forum o.ä. betreiben und unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns sehr darüber.

Gehen Sie einfach zu Ads4Charity und lesen Sie dort, wie einfach das ist.

Und wer keine Webseite hat, dieses Projekt aber dennoch unterstützen möchte, der rührt einfach die Werbetrommel für die mitmachenden Webauftritte!

Das kostet nichts und bingt allen etwas :)

Vielen Dank für Ihre tatkräftige Unterstützung!